Dozentur für biblische Sprachen (Vollzeit | Möckern)

Die Theologische Hochschule Friedensau (ThHF) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mit den Fachbereichen Theologie und Christliches Sozialwesen. Am Fachbereich Theologie ist zum 1. September 2020 oder zu einem frühestmöglichen späteren Zeitpunkt eine

Dozentur für biblische Sprachen

zu besetzen. Die oder der zukünftige Stelleninhaber/in soll biblisches Hebräisch sowie biblisches Griechisch lehren und darüber hinaus einzelne Veranstaltungen in den Bereichen Altes und/oder Neues Testament übernehmen. Jährlich sind hochschulinterne Graecums-und Hebraicums-Prüfungen abzunehmen. Das Profil der Stelle verlangt eine Persönlichkeit, die bereit ist, sich in der akademischen Selbstverwaltung und bei der Organisation und Weiterentwicklung der Studiengänge zu engagieren.Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Studium (vorzugsweise Theologie), Erfahrungen in der Hochschullehre und einschlägige Qualifikationen für die Lehre des Griechischen und Hebräischen (Promotion oder Zusatzstudien in einem oder beiden Bereichen). Vorteilhaft ist, wenn die/der Bewerber/in auch den Einführungskurs „Latein für Theologen“ unterrichten kann und/oder Interesse an der biblischen Archäologie hat.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Theologische Hochschule Friedensau
An der Ihle 19
39291 Friedensau
Telefon: +49 (3921) 9160
Telefax: +49 (3921) 916120
http://www.thh-friedensau.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares