Ausbildung zur Fachkraft (w/m/d) für Abwassertechnik für das Jahr 2020 (Praktikum | Weißandt-Gölzau)

Jeweils an den Standorten Schwarbach und Weißandt-Gölzau (Anhalt)

LK Metall ist nicht nur ständig auf der Suche nach neuen Technologien und innovativen Produkten, sondern auch nach Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die den Fortschritt engagiert voranbringen.

Nach Ihrem erfolgreichen Schulabschluss möchten Sie eine Ausbildung machen, bei der Sie verschiedene Bereiche ausprobieren können? Bei der Ihre Talente entdeckt und gefördert werden? Eine Ausbildung, bei der Sie sich entwickeln und Ihre Stärken entfalten können?

Als Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d) erhalten Sie Einsicht in die biologischen, chemischen und physikalischen Vorgänge, die während des Abwasserableitungs- und Abwasserreinigungsprozesses auftreten.

Überall, wo Abwasser anfällt, muss es gereinigt werden. Dies geschieht mit einem sehr hohen technischen Aufwand. Es ist die Aufgabe einer Fachkraft für Abwassertechnik, diese Technik anzuwenden, zu kontrollieren und zu steuern. Fachkräfte für Abwassertechnik führen ihre Arbeiten selbständig auf der Grundlage von technischen Unterlagen, Regeln sowie Rechtsgrundlagen durch.

Sie verfügen über einen erfolgreichen Schulabschluss bzw. planen diesen abzuschließen und bringen mit:

  • Freude an einer exakten und gewissenhaften Arbeit
  • Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit
  • Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern und handwerkliches Geschick
  • Lust, aktiv im technischen Umweltschutz zu arbeiten
  • mindestens einen qualifizierenden Hauptschulabschluß oder mittlere Reife

Gute Gründe bei uns anzufangen:

  • Attraktive Vergütung inkl. Startprämie von 300,00 Euro
  • Lehrmittelunterstützung
  • Fahrkostenerstattung zur Berufsschule
  • kostenlose Arbeitsschutzbekleidung
  • 30 Tage Jahresurlaub –
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersversorgung
  • Aussicht auf Festanstellung als Facharbeiter

Wir vermitteln Ihnen:

  • Betriebswirtschaftliche Prozesse, Ablauforganisation bei Wasseraufbereitungsprozessen
  • Umweltschutztechnik, ökologische Kreisläufe und Hygiene
  • Grundlagen der Maschinen-und Verfahrenstechnik, Mess-, Steuerungs-und Regelungstechnik
  • Anwenden naturwissenschaftlicher Grundlagen
  • Werk-, Hilfs-und Gefahrstoffe, gefährliche Arbeitsstoffe, Werkstoffbearbeitung • Betrieb und Unterhalt von Entwässerungssystemen und Abwasserbehandlungsanlagen
  • Probenentnahme und Untersuchung von Abwasser

Der Ausbildungszeitraum umfasst 3 Jahre.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Teil unseres innovativen Unternehmens werden möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir arbeiten im Team und bieten interessante, ausbaufähige Arbeitsplätze mit leistungsgerechter Bezahlung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung an unsere Personalabteilung.

E-Mail: personal@lk-metall.de

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

LK Metallwaren GmbH
Am Falbenholzweg 36
91126 Schwabach
Telefon: +49 (9122) 699-0
Telefax: +49 (9122) 699-149
http://www.LK-Metall.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares