AUSBILDUNG: Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) Metall- und Kunststofftechnik mit Zusatzqualifikation Draht- und Kabeltechnik (Praktikum | Roth)

AUSBILDUNG: Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) Metall- und Kunststofftechnik mit Zusatzqualifikation Draht- und Kabeltechnik (Praktikum | Roth)

In der Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) stellst Du elektrische Kabel, Leiter und Leitungen aller Art und für alle Einsatzbereiche her. Du verarbeitest Drähte und Leiter aus Kupfer, Aluminium sowie Glasfasern, verseilst diese und bringst Isolationen und Abschirmungen an. Anschließend umhüllst Du sie mit Mänteln aus Kunststoff, Gummi und Metallen.

Weitere Aufgaben sind die Vorbereitung der verschiedenen Arbeitsabläufe, das Einrichten von Maschinen und Produktionsanlagen, sowie die Inbetriebnahme und Bedienung der Maschinen und Anlagen.

Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die Maschinenbedienung.

Die praktische Ausbildung wird durch den theoretischen Unterricht in der Berufsschule in Roth ergänzt. Eine individuelle Lernförderung wird zudem angeboten.

Vorsussetzungen: 

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

 

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Bayerische Kabelwerke AG
Otto-Schrimpff-Straße 2
91154 Roth
Telefon: +49 (9171) 806-111
Telefax: +49 (9171) 806-222
http://www.bayka.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet